Beiträge vom August, 2008

Was mit Medien und so…

Mittwoch, 27. August 2008 5:38

Beim Thomas aufm Blog gefunden und für erwähnenswert gehalten:

Wie wahr…

Thema: Netzfundstücke | Kommentare (9) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Echt oder unecht…

Freitag, 22. August 2008 9:19

das ist die Frage, die ich grad von Amazon per Mail gestellt bekomm. Es geht um meine Adobe Creative Suite 3, die ich vor einiger Zeit bei Amazon Marketplace bei einem Händler gekauft habe. Ne Updateversion mit Original Key der CS2 war das… Nun erhalte ich heute diese Mail:

Sehr geehrter Amazon-Kunde,
Sie haben kürzlich über den Amazon.de Marketplace die Software ‘Adobe Photoshop CS3′ oder ‘Adobe Creative Suite 3′ gekauft. Aufgrund der Amazon vorliegenden Informationen besteht die Möglichkeit, dass es sich bei dem von Ihnen erworbenen Artikel nicht um ein rechtmäßiges Adobe-Produkt handelt.

Wir bitten Sie daher, die Ware zur Überprüfung an Adobe zu senden.

Wir bedauern diese Umstände sehr, stellen aber sicher, dass der Austausch für Sie kostenfrei abgewickelt wird. Wir arbeiten mit der Fa. Adobe Systems zusammen, um Ihnen eine möglichst einfache Lösung zu bieten und  Ihnen schnellstmöglich kostenlos ein von Adobe Systems lizenziertes  Produkt zur Verfügung zu stellen.

Aus Rechtsgründen  müssen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie dazu verpflichtet sind, die Ware zu retournieren. Eine Nutzung oder ein Weiterverkauf des Produktes,  auch wenn ein Original Upgrade dazu erworben wurde, kann unter Umständen strafbar sein.

Na Hurra sag ich da nur… Na immerhin wird im Falle des Falles ein kostenloser Austausch in Aussicht gestellt. Mal daheim die Rechnung raussuchen. Preislich war das nämlich gar nicht so weit von den anderen Anbietern weg gewesen… Und über Amazon hat ich damals bestellt, weil es mir mit das vertrauenerweckenste gewesen war… So kann man sich irren o.O

Thema: Aus der Agentur | Kommentare (2) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Wie wahr…

Freitag, 22. August 2008 8:44

Bei Oldschool grad gelesen und für bloggenswert befunden :)

“Warum verwenden Kunden den Spruch “Der Kunde ist immer König!” eigentlich immer nur dann, wenn sie sich etwas erlauben, wofür Könige im Mittelalter auf der Guillotine gelandet wären?”

Wie recht er doch hat :) Naja meine Kunden sind gottseidank zum alltergrößten Teil recht umgänglich. Ich glaub wenn ich mich hier jeden Tag mit Idioten beschäftigen müsste, würd ich den Job wechseln…

Thema: Allgemeines | Kommentare (0) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

H4ck teh pl4n3t

Freitag, 22. August 2008 8:39

Ein Freund von mir is grad dabei mein woCMS auf Herz und Nieren hinsichtlich der Sicherheit zu testen - also Sprich ob das Ding sicher gegen Hackangriffe, SQL-Injections und ähnliche Scherze ist. Ich bin wirklich auf’s Ergebnis gepannt. Ich hab zwar nach bestem Wissen und Gewissen programmiert, aber mit Sicherheit auch nicht alle Eventuialitäten bedacht, die so auftreten könnten…

Thema: Aus der Agentur | Kommentare (4) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

.ch domain umziehen

Mittwoch, 20. August 2008 9:26

hat einer von Euch schon mal ne .ch Domain zu nem anderen Provider umgezogen? Irgendwie sind alle Umzugsanträge seit über 10 Tagen eingereicht und nix tut sich. Nu weiß ich nicht, obs am ursprünglichen Provider (united-domains) hängt oder am Domainverwalter - also an den Schweizern…

Thema: Aus der Agentur | Kommentare (0) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Revolver Office

Sonntag, 17. August 2008 16:05

Hat eigentlich einer von Euch Erfahrungen mit Revolver Office oder nutzt selbiges (Harry von Dir weiss ich’s - nutzt Du Version 7?). Ich bin grad echt schwer am überlegen, ob ich mir das Teil zulege, aber momentan schreckt mich der Preis von 400 € + Steuer noch a bissel ab irgendwie… Wie sieht denn das eigentlich mit Export für die Steuererklärung aus? Das Teil hat ja nen Exportfilter für Lexware. Bekommt man da auch “normale” Aufstellungen ausgegeben, die man für die eigene Steuer nutzen kann (also z.B. für die G+V Rechnung)?

Thema: Aus der Agentur | Kommentare (1) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Was war, was wird…

Sonntag, 17. August 2008 15:55

Es ist grad etwas ruhiger im Blog - das liegt vor allem daran, das ich vom Sommerloch nicht all zu viel mitbekomme im Moment… Deswegen mal hier eine Zusammenfassung der letzten Tage und Wochen…

Ich hab Version 1.1 von meinem CMS fertig - also quasi das erste Update mit Bugfixing, ein paar Verbesserungen und Erweiterungen. Das werd ich in nächster Zeit bei allen laufenden Systemen einspielen. Parallel dazu entwickle ich grad ein Shop-Modul, welches ich grad zu 70% fertig hab.

Beim Steuerberater war ich diese Woche auch. Meine Freundin wird ab sofort offiziell bei mir geringfügig beschäftigt und da wir ja quasi eh aus einem Topf leben, spar ich indirekt dadurch Steuern. Und nen Investitionsplan brauch ich nun. Was schaff ich mir denn nur die nächsten 3 Jahre alles an?

Für mein armes Macbook Pro brauch ich nun wohl entgültig nen neuen Aku. Der jetzige hält bei normaler Benutzung maximal 30 Minuten durch. Leider is die Garantie schon abgelaufen für das Ding, sonst würd ich da mal Rabazz bei Apple machen.

Ab nächster Woche gehts dann in die heiße Phase von meinem nächsten großen Community-Projekt, das ich grad für nen Kunden umsetze und das bis zur Vorweihnachtszeit fertig sein soll - viel viel Arbeit also :) Zumindest deutet grad alles drauf hin, das mein diesjähriges Jahresergebnis ähnlich gut, wenn nicht sogar leicht besser als das Vorjahr wird… so darf das ruhig weiter gehen…

Thema: Aus der Agentur | Kommentare (3) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Neues Theme…

Samstag, 16. August 2008 21:27

so mit dem Update auf ne aktuelle Wordpress-Version hab ich auch gleich mal ein neues Theme installiert… Ich hoffe es gefällt ;)

Thema: Allgemeines, Apple, Aus der Agentur, Netzfundstücke, Privates | Kommentare (5) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Ganz vergessen…

Mittwoch, 13. August 2008 12:16

zu erwähnen, das meine geschätzten Kollegen von Gerryland in Würzburg nun auch einen Agenturblog haben, in dem die Chefs und Mitarbeiter aus ihrem Alltag berichten.

Zu finden ist das Ganze unter http://www.gerryland.de/blog/

An dieser Stelle herzliche Grüße an JJ und GHu :)

Thema: Aus der Agentur, Netzfundstücke | Kommentare (1) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER

Ja ne is klar…

Mittwoch, 13. August 2008 12:14

Ein Kunde von mir hat sich vor knapp 2 Jahren für eine Produktsparte eine eigene Webseite machen lassen. Hierfür hat er eine Firma beauftragt, die über ein eigenes CMS verfügt. Soweit so gut. Nun soll demnächst der Webserver des Kunden von PHP 4 auf 5 aktualisiert werden. Tests haben ergeben, das durch die Umstellung das CMS und die Webseite nicht mehr laufen würde. Deswegen hat mein Kunde beim Hersteller des CMS gefragt, was denn eine Aktualisierung auf die neueste Version kosten würde. Dabei ist er dann fast vom Stuhl gefallen. Der gute Verkäufer hat ihm versucht weis zu machen, es gäbe keine neue Version und man müsste diese Änderungen individuell machen und eben so teuer berechnen. Somit würde die Webseite unterm Strich teurer werden, als die ursprüngliche Einrichtung des Systems mit Layout usw.

Ich find es schon sehr erschreckend, das manche Firmen es scheinbar nicht wirklich nötig haben zum einen ihre Produkte technisch aktuell und sauber zu halten und zum anderen einen Service zu bieten, der die Kunden nicht gleich vom Stuhl kippen lässt. Ein System das 2 Jahre alt ist, sollte auch auf einigermaßen aktuellen Servern (die es vor 2 Jahren auch schon gab!) ja wohl ohne Probleme laufen. Nun ja - mir persönlich soll es recht sein - denn der Auftrag für die Aktualisierung (bzw. in diesem Fall jetzt sogar Neugestaltung) der Seite wird nun aller Voraussicht nach an mich vergeben.

Thema: Aus der Agentur | Kommentare (0) | Autor: gESTALTUNGSmETZGER